UA-47469002-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Ingo Platte

aus Mönchengladbach

  • Malerei

 

 

 

Ingo Platte

Die Malerei gibt mir etwas einzigartiges, das ich mit Worten kaum beschreiben kann. Der Prozess von der ersten Skizze bis zum fertigen Bild ist für mich ein Weg, den ich mit dem Bild zurücklege. Und wenn ich mir ein älteres Werk anschaue, kommen die Erinnerungen an Erlebnisse, die zu der Zeit passiert sind.

Die Malerei ist für mich nach meiner Familie das wichtigste in meinem Leben. Und wenn gesagt wird, die Malerei ist tot, (insbesondere der Realismus) weil sie durch die Fotografie, Bildbearbeitung oder Digital-Painting abgelöst wurde, fällt mir dazu folgendes ein: Seit dem es Menschen gibt, wurde gemalt und es wird auch dann noch (mit der Hand) gemalt, wenn es längst keine Apparate und Computer mehr gibt. 

Werk Galerie

Ich lege Wert auf den Ausdruck in den Bildern. Sie müssen etwas aussagen, eine Geschichte erzählen. Deshalb bevorzuge ich den Realismus. Eine Vorlage zu kopieren lehne ich ab. Dadurch stirbt die Vorlage und das Bild ist charakterlos. Als Kunst verstehe ich, dem Kunstwerk Leben einzuhauchen. Es muss Emotionen wecken. Auch Ablehnung .

Dabei gehe ich das Risiko ein, auch ungefällige Bilder zu malen, die sich schwer vermarkten lassen.